smile+

Heutige Problematik im Bereich der Kraftstoffversorgung

Durch die gesetzlich vorgeschriebene Beimengung von Bioanteilen bei Diesel- Kraftstoff, mit der Bezeichnung B7 (mit mindestens 7% Bioanteilen) und bei Benzin-Kraftstoffen E5 (mit einem Mindestanteil von 5% Bio-Ethanol), kommt es aufgrund von Verunreinigung und Ablagerungen auf Dauer zu Problemen im gesamten Kraftstoffsystem!
Die Folgen sind eine schlechtere Verbrennung, verbunden mit einem höheren Kraftstoffverbrauch und einem unruhigeren Motorlauf. Kraftstofffilter, Russpartikelfilter, Katalysatoren und Vergaserdüsen verkleben und verstopfen. Durch diese Bioanteile in unseren Kraftstoffen verunreinigen Einspritzdüsen und zerstäuben den Kraftstoff nicht mehr optimal. Durch die Beimengung von Smile+ im Kraftstoff, (1ml Smile+ reicht für 10 Liter Kraftstoff) können so hohe Wartungs- und Reparaturkosten vermieden werden und das Tanken eines höherpreisigen Kraftstoffes wird überflüssig.

Smile+ sorgt für eine hochwertige Kraftstoffqualität und ist „DER  Problemlöser“ in vielen Bereichen. 

Anwendung von Smile+ bei Kraftfahrzeugen

1. Zu Beginn das Smile+® Fläschchen sanft schütteln.  
Die Flaschen werden mit Sicherheitsverschluss geliefert. Diesen Verschluss nach unten drücken und links herum aufschrauben.

Die benötigte Menge Smile+® mit der Pipette oder Spritze entnehmen. 1 ml reicht für 10 Liter Kraftstoff   >> d.h.  5 ml Smile+® reichen für 50 Liter Kraftstoff.

In kälteren Jahreszeiten empfehlen wir Smile+® etwas höher als vorgeschrieben zu dosieren, da bei Kälte die Enzyme etwas langsamer reagieren. Beispiel 6ml Smile+® auf 50 Liter Kraftstoff, anstatt wie üblich 5ml auf 50 Liter Kraftstoff.

2. Die benötigte Menge Smile+® in den Tank geben.
Je nach besserer Handhabung mit der Spritze (mit oder ohne Schlauch) oder auch Pipette. Bei großen Mengen, wie zum Beispiel bei LKW’s, erfolgt die Dosierung mit dem Messbecher. 

3. Auftanken des Fahrzeuges.
Um eine bessere Durchspülung der Enzyme zu gewährleisten, ist es ratsam das Smile+® VOR dem Auftanken in die Tanköffnung zu spritzen.

Hinweis
Smile+® kann vor die Tankklappe im Einfüllstutzen gespritzt / gegossen werden, da beim Durchstoßen mit der Zapfpistole das Smile+® dann in den Tank fließt.
Bei Erstanwendung von Smile+® kann es, je nach Alter des Fahrzeuges, der biologischen Verunreinigung im Tank, an Tankleitungen und Einspritzdüsen, sowie den bis jetzt gelaufenen Kilometern, zwischen 2 – 5 Tankfüllungen dauern, bis die Enzyme zu wirken beginnen!

In der Reinigungsphase kann es zwischenzeitlich zu einem erhöhten Kraftstoffverbrauch kommen. Sobald diese abgeschlossen ist, sinkt der Verbrauch. Unseren Erfahrungen nach reduziert sich der Kraftstoffverbrauch, neben vielen weiteren positiven Eigenschaften, um 5 -15%.

Anwendung mit Pipette
Um das Handling bei der Dosierung von Smile+® zu vereinfachen erhalten Sie außer der 10ml Dosierspritze zusätzlich eine 5ml Pipette gratis dazu! 

Dazu ein Tipp
Nachdem die angemessene Menge Smile+® mit der Pipette aufgesaugt wurde (max. 5ml > reicht für 50 Liter Kraftstoff), die Spitze der Pipette nach oben halten (damit kein Smile+® vorne ausläuft) und erst dann in die Tanköffnung spritzen.

Danach wie gewohnt das Fahrzeug auftanken. 

Aufbewahrung
Da Enzyme bei direkter Sonneneinstrahlung, sowie bei Temperaturen über 60 Grad Celsius flüchtig werden, ist es ratsam das Fläschchen Smile+ davor zu schützen!

Es wird empfohlen das Smile+® Fläschchen, zusammen mit der Dosierspritze und der Pipette, in dem wiederverschließbaren Kunststoffsäckchen aufzubewahren.
Ebenso ist es empfehlenswert zusätzlich ein kleines Tuch in das Kunststoffsäckchen zu geben, um möglicherweise nachtröpfelndes Smile+®, in der Spritze oder Pipette damit aufzusaugen

Mosbacher Energiesysteme+ wünscht eine gute Fahrt & mit Smile+® Kraftstoff-Optimierer eine erfreuliche Kraftstoffeinsparung 🙂 

Das sagen Kunden über uns

Nach oben scrollen

Private Tankstellen

Enzymkraftstoffe an Tankstellen sind seit Beginn der 1990er Jahren in den Niederlanden und in Belgien verbreitet und dort bei Kunden sehr beliebt, da mit Enzymkraftstoffen eine Kraftstoffeinsparung von 5-15% erreicht wird! Obwohl enzymbehandelte Kraftstoffe zu den saubersten, effizientesten und qualitativ hochwertigsten Kraftstoffen zählen, sind diese im deutschen Raum bis jetzt nur spärlich vorhanden. Daher ist das Potenzial an Enzym Kraftstoffen dementsprechend groß. Treten Sie mit uns in Verbindung, wenn Sie als privater Tankstellenbetreiber Interesse daran haben, Smile+ Enzymkraftstoff anzubieten. Heben Sie sich von der Masse der Kraftstoffanbieter ab. Ein steigender Zulauf, an Neukunden und Umsatz, ist auf Ihrer Seite :) .

Baufahrzeuge

Das Einsparungspotenzial an Kraftstoff-, Wartungs- und Reparaturkosten bei Baufahrzeugen ist enorm. Straßenmeistereien und Gemeinden mit deren Fuhrparks sparen durch die Beimengung von Enzymen zum Diesel- und Benzinkraftstoff jährlich viel Geld. Geld, welches wiederum über die Jahre für weitere Bauvorhaben in der Gemeinde zu Verfügung steht! Da oftmals auf Bauhöfen große Kraftstofftanks für die Versorgung der Fahrzeuge vorhanden sind, kann so vorab Smile+ dem Kraftstoff in den Tanks beigemengt  werden. Schon 1 Liter Smile+ reicht für 10.000 Liter Kraftstoff!

Baufahrzeuge sind in der Anschaffung kostspielig, daher sollte eine hochwertige Schmierung bei Motor, Getriebe, Differenzial und Hydraulik  nicht außer Acht gelassen werden. Damit eine Langlebigkeit bei diesen mechanisch beanspruchten Teilen gewährleistet ist, bietet der hochwirksame Verschleißschutz Roil Gold die Schmierung, die selbst die besten und teuersten Öle auf den Markt nicht bieten.

Ölheizung

Der im Heizöltank über die Jahre angesammelter Heizölschlamm wird durch die Beimengung von Enzymen in Smile+ aufgelöst und wieder in brennbares Heizöl umgewandelt. Dadurch kann eine aufwendig und kostspielige Tankreinigung vermieden werden.

Die in Smile+ enthaltenen Enzyme steigern den Brennwert des Heizöls, dadurch reduziert Smile+ den Heizölverbrauch um Durchschnittlich 8%! Smile+ verhindert die Wasserbildung im Tank und hält den Heizöltank vor Ablagerungen sauber. Smile+ verhindert verstopfte Brennerdüsen, Filter uvm.

Taxi & Bus

Wie bei den Speditionen sparen auch Taxi- und Busunternehmen durch die Beimengung von Enzymen bei Diesel- und Benzinkraftstoff auf einfache Weise Geld. Der Ausfall eines Taxifahrzeugs oder eines Buses, aufgrund einer minderwertigen Kraftstoffqualität, hervorgerufen durch die Langzeitwirkung von Biokraftstoffen B7 und deren Folgen, ist immer mit Verlust von Einnahmen verbunden.  Smile+ Kraftstoff-Optimierer hält das ganze Kraftstoffsystem vor Ablagerungen sauber und verwandelt, inklusive vieler weiterer Vorteile, jeden Biokraftstoff in einen hochwertigen Qualitätskraftstoff und wirkt solchen Ausfällen entgegen.

Damit Motor, Getriebe und Differenzial extremsten Bedingungen stand hält, dafür sorgt der patentierte und unübertroffene Verschleißschutz Roil Gold. Roil Gold einfach dem Motor- und Getriebeöl beigemengt und jeder Taxi- und Buslenker wird schon nach wenigen Kilometern den Unterschied spüren.

Transport

Clever fahren – Kraftstoff Sparen. Speditionen können durch die Verwendung von Enzymkraftstoff jährlich eine Menge Kraftstoffkosten sparen. Das durchschnittliche Einsparungspotential durch die Verwendung und Beimengung von Smile+ Kraftstoff-Optimierer im Kraftstoff liegt bei 10% und darüber! Belegbar durch Erfahrungsberichte. Die in Smile+ enthaltenen Enzyme spalten die schwer brennbaren Bioanteile im Dieselkraftstoff auf und lassen diesen höherwertiger verbrennen. Gewöhnlicher Dieselkraftstoff wird so zum kostengünstigen Qualitätskraftstoff. Der Unterschied beträgt gerade einmal 3 Cent pro Liter, bei einem Einsparungspotential von 10%. Ablagerungen im gesamten Kraftstoffsystem wird durch die Beimengung von Smile+ vermieden. Smile+ verhindert Druckspritzen an den Einspritzdüsen, sodass der Kraftstoff wieder optimal zerstäubt. Kraftstofffilter, Russpartikelfilter und Katalysatoren bleiben durchlässig und verstopfen nicht. Smile+ steigert die Zugkraft des Motors, verhindert Wasserbildung, reduziert schädliche Schadstoffemissionen uvm.

Wenn stark belastete Motoren, Getriebe und Differenziale noch viele Kilometer unbeschadet ihren Laufleistung verrichten sollen, dann ist der hochwirksame Verschleißschutz Roil Gold der unübertroffene Hi-Tech Zusatz auf dem Markt. Roil Gold verbessert die Laufeigenschaft mechanisch beanspruchter Teile, reduziert Reibung, Hitzeentwicklung, Kaltstartverschleiß, Kraftstoff uvm.

Boote & Schifffahrt

Der erstmalige Einsatz von Enzymen im Kraftstoff hat ihren Ursprung im Schiffsverkehr. Prof. Dr. Roy Douglas, von der Queen’s University in Belfast, belegt in seiner ausführlichen Studie die Vorteile und das Einsparungspotenzial von Enzymkraftstoffen.

Siehe https://www.mosbacher-energiesysteme.at/gutachten/

Smile+ Kraftstoff-Optimierer senkt nicht nur den Kraftstoffverbrauch und erhöht die Zündwilligkeit des Kraftstoffes, sondern schützt vor Ablagerungen im Vergaser und  Einspritzsystem, was bei Booten und Schiffen mit Verbrennungsmotoren, die längere Zeit nicht bewegt werden, ein positiver Nebeneffekt ist.

Mit dem hochwirksamen, effizienten und einzigartigen Verschleißschutz Roil Gold, der dem Motoröl  beigemengt wird, erhält der Schiffsmotor beste Laufeigenschaften und widersteht höchsten Beanspruchungen. Roil Gold wurde im Jahr 2005 an der Fachhochschule München ausführlichen Verschleißtests unterzogen. Ergebnis; eine Abrieb- und Verschleißreduktion von über 85% sprechen für sich.

Forstbetriebe

Von der Motorsäge bis hin zur Baumerntemaschine sollte bei Forstarbeiten eine verlässliche Funktion gewährleistet sein. Welcher Forstbetrieb will schon gerne einen Ausfall an Gerätschaften in Kauf nehmen, wenn das Problem möglicherweise nur an einer minderwertigen Kraftstoffversorgung oder an der Schmierung liegt? Smile+ Kraftstoff-Optimierer bietet viele entscheidende Vorteile im Bereich der Kraftstoffversorgung & mit Roil Gold einen unübertroffenen und  hochwertigen Verschleißschutz bei Motor, Getriebe, Differenzial & Hydraulik, was selbst die besten und hochwertigsten Öle auf dem Markt nicht leisten.

Landwirte

Welcher Landwirt kann sich bei seinen teuren Gerätschaften und Maschinen einen Ausfall, eine aufwendige Reparatur- oder hohe Wartungskosten leisten?  Der eine oder auch andere Maschinenausfall kann durch die Verwendung von Enzymen im Kraftstoff vermieden werden. Die in Smile+ enthaltenen Enzyme spalten die Bioanteile im Kraftstoff auf und lassen diesen höherwertiger verbrennen. Smile+ ist „DER Problemlöser“ und verhindert was möglicherweise bis jetzt zum Problem wurde. Startschwierigkeiten, verstopfte Kraftstoff-, Rußpartikelfilter, verstopfte Vergaser, verklebte Einspritzdüsen uvm. kann durch die Beimengung von Smile+ zum Kraftstoff vermieden werden.

Kombiniert mit dem unübertroffenen Verschleißschutz Roil Gold, der ganz einfach dem Motoröl, Getriebeöl, Differenzial oder Hydrauliköl beigemengt wird, gehört so manch kostspieliger Schaden, aufgrund mangelhafter und minderwertiger Schmierung, der Vergangenheit an. Roil Gold ist mit allen mineralischen und synthetischen Ölen mischbar.

Auto & Motorrad

Im Bereich Privatkraftfahrzeug wird nach wie vor viel Geld ausgegeben. Aber auch oftmals ungewollt für Reparatur und Wartung! Obwohl dies in vielen Fällen nicht so sein müsste. Ablagerungen im Kraftstoffsystem, aufgrund der gesetzlich vorgeschriebenen Bioanteile im Kraftstoff, verursachen Probleme und veranlassen so manchen Fahrzeugbesitzer zu einem ungeplanten Termin in der Werkstatt. Ein unruhiger Motorlauf oder stottern des Motors, sowie ein erhöhter Kraftstoffverbrauch sind dabei typische Anzeichen. Nicht selten verstopfen bei Motorräder Vergaser, oder Einspritzdüsen zerstäuben den Kraftstoff nicht mehr optimal. Durch die einfache Anwendung von Smile+ Kraftstoff-Optimierer können teure Reparatur- oder Wartungsarbeiten entfallen. Smile+ verhindert und schütz vor Ablagerungen im Vergaser, Einspritzdüsen, Kraftstofffilter, Katalysator, Kraftstoffleitungen und Tank. Smile+ erhöht die Kraftstoffqualität, senkt nachweislich Abgaswerte und den Kraftstoffverbrauch um 5-15%, und bietet weiters noch jede Menge positiver Eigenschaften.

Ein maximaler Verschleißschutz wird durch die Beimengung von Roil Gold zum Motoröl und auch Getriebeöl erreicht. Roil Gold wirkt ab der ersten Betriebssekunde, hält hohen mechanischen Belastungen stand, reduziert den Kaltstartverschleiß um 90%, reduziert Hitzeentwicklung und Ölverbrauch, verlängert die Lebensdauer bei Motor und Getriebe uvm.